• Unser Bücherkoffer - Die Bücher

Begleitprogramm

coach@school hat ein vielseitiges Begleitprogramm konzipiert, welches den Bücherkoffer in den Ablauf eines Schuljahres einbettet und seine Nutzung mit dem regulären Unterricht wirkungsvoll verknüpft. Das Angebot zielt auf eine aktive Mitwirkung der Familien und richtet den Fokus zugleich auf die Schule.

Der Bücherkoffer verbindet das Lernen zu Hause und in der Schule, um die Zusammenarbeit von Schule und Familien zu fördern. Mit dem Hamburger Bücherkoffer bietet coach@school ein Programm, bei dem Eltern ihr Kind gezielt im Erlernen der Grundkompetenz Lesen unterstützen.

Fortbildung Lehrer

Für die teilnehmenden LehrerInnen und pädagogischen Fachkräfte besteht die Möglichkeit einer Fortbildung zu den Aspekten Mehrsprachigkeit und Leseförderung im Rahmen von FLY.

Präsentationscover

Eltern einbinden

Um die Eltern zum gemeinsamen Lesen und Vorlesen mit ihren Kindern zu motivieren, findet innerhalb der ersten Wochen ein Lesetraining für Eltern statt. Eine professionelle Schauspielerin erläutert bei dem Lesetraining für die Eltern grundlegende Lese- und Sprechtechniken und zeigt auf humorvolle Weise, wie viel Freude das Vorlesen bringen kann. Für ihre Teilnahme am Lesetraining erhalten die Eltern eine in mehreren Sprachen ausgestellte Urkunde. Alle weiteren an Eltern gerichtete Unterlagen und Einladungen bietet coach@school übrigens in mehrsprachigen Vorlagen an.

Gruppenfoto des LH-EC-Elterntrainings

Bücher im Unterricht

coach@school stellt für jede Schulklasse zwei weitere mehrsprachige Kinderbücher bereit, die im Deutschunterricht gemeinsam gelesen werden. In dem mitgelieferten Arbeitsmaterial für verschiedene Unterrichtsfächer tauchen die Protagonisten aus den mehrsprachigen Kinderbüchern auch in Fächern wie Mathematik oder Musik wieder auf. So wird das Lesenlernen abwechslungsreicher und einfacher.

Als Anregung stehen Arbeitsmaterialien bereit, die von der Schulbehörde eigens für die beiden ausgewählten Unterrichtsexemplare entwickelt wurden.

Mehrsprachige Bücher für den Deutschunterricht:

Heule Eule
Deutsch-Türkisch

mit zweisprachigem MP3-Hörbuch von Paul Friester (Hueber Verlag 2014)

Wer sitzt da im Wald und heult und heult? Es ist die kleine Heule Eule und nicht einmal der Blumenkranz des Maulwurfs kann sie beruhigen. Eine witzige Geschichte über die einzig richtige Art zu trösten.

Heule-Eule von Paul Friester

Otto – die kleine Spinne
Elf Sprachen u.a. Arabisch, Bulgarisch, Chinesisch

Aylin Keller (Herausgeber), Guido van Genechten (Autor, Illustrator) (TALISA Kinderbuch Verlag 2015)

Otto ist eine liebe Spinne, aber niemand weiß das. Alle fürchten Otto oder ekeln sich vor ihm. So fliehen die anderen Tiere, bevor Otto überhaupt etwas sagen kann. Dabei will er nur fragen, ob jemand seinen Geburtstagskuchen mit ihm teilen möchte, weil Otto heute drei Jahre alt wird. Ein Kinderbuch über Vorurteile und Toleranz.

Otto die kleine Spinne - von Aylin Keller

Lesetagebuch

Ein Lesetagebuch für die Kinder und Eltern ist in jedem Bücherkoffer enthalten. In dem Lesetagebuch können Kinder die Bücher bewerten und auf den Seiten Figuren aus den Büchern ausmalen. Die Eltern können in ihrer Muttersprache den Bücherkoffer ebenfalls bewerten. Das Lesetagebuch bietet somit motivierende Impulse, um das gemeinsame Lesen-Üben individuell und kreativ zu gestalten.

Auszeichnungen

Engagement verdient Anerkennung. Daher honoriert coach@school die aktive Beteiligung der Schulen und Eltern am Programm des Hamburger Bücherkoffers mit einer symbolischen Auszeichnung:

  • mehrsprachige Urkunden für Eltern, die das Lesetraining absolvieren
  • Leseabzeichen „Hamburger Bücherkoffer – Sprache & Vielfalt“ für die Grundschulen
Bücherkoffer Logo