Ehrung für unsere Schirmherrin: Deutscher Jugendliteraturpreis für Cornelia Funke

Die Schriftstellerin Cornelia Funke hat für ihr literarisches Gesamtwerk den Deutschen Jugendliteraturpreis 2020 erhalten.Die Jury erklärte, Funke beherrsche reale Alltagsgeschichten für Jüngere genauso wie erzählerisch komplexe Abenteuer für Jugendliche. Die 61-Jährige schrieb mehr als 70 Kinder- und Jugendbücher wie „Tintenherz“ oder „Drachenreiter“. Sie wurden in 50 Sprachen übersetzt und erreichten eine Auflage von insgesamt 31 Millionen. Aktuell kommt ihr Roman „Drachenreiter“ als Animationsfilm in die Kinos. Seit 2019 ist Cornelia Schirmherrin unseres mehrsprachigen Leseförderprogramms Hamburger Bücherkoffer und Frankfurter Bücherkoffer.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.