Einträge von

Der Bücherkoffer in NDR Info Nachrichten

Der NDR war zu Gast in der Schule Leuschnerstraße in Hamburg. Lehrerin Ines Butscher war mit Grundschülerin Flantanih und deren Mutter Kokhi Hussein vor Ort, um zu beschreiben, wie sie den Bücherkoffer nutzen. Lieblingsbuch von Flantanih ist “Otto, die kleine Spinne”  auf Deutsch und Arabisch. Kurdisch und Arabisch sind die Familiensprache von Familie Hussein. Sendezeit: […]

Erfahrungen mehrsprachiger Familien

Auf der Website “Mehrsprachigkeit” der Universität Hamburg werden Forschungsergebnisse und praxisrelevante Informationen zum Thema „Sprachliche Bildung und Mehrsprachigkeit“ vorgestellt. Die Projekte und Ergebnisse des Forschungsschwerpunkts „Sprachliche Bildung und Mehrsprachigkeit“, werden vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Für viele Kinder und Heranwachsende ist die deutsche Sprache nicht die einzige wichtige Lebenssprache. Viele Kinder wachsen mit Deutsch […]

Vorlesestudie 2020: Wie wird Vorlesen im Alltag möglich?

Rund 32 Prozent der Eltern in Deutschland lesen ihren Kindern selten oder nie vor – diese Zahl ist seit Jahren konstant. Erstmalig geht die Vorlesestudie 2020 der Frage nach, welche Gründe dahinterstecken. Drei wesentliche Faktoren wurden in der Studie bei der Befragung der Eltern skaliert: 1. wenig Zeit; 2. wenig Bücher, 3. wenig Spaß. “Geschichten […]

Bildungsdezernat Frankfurt/Main übergibt Bücherkoffer an Grundschulkinder

Frankfurter Kinder sollen unabhängig von ihrer sozialen und kulturellen Herkunft frühzeitig auf ihrem Bildungsweg unterstützt werden. Die Frankfurter Bildungsdezernentin Sylvia Weber (SPD) fördert das erfolgreiche und mehrfach ausgezeichnete Lese- und Integrationsprojekt Frankfurter Bücherkoffer. In diesem Schuljahr erhalten 10 Grundschulen mit 40 interkulturell gemischten Klassen die mehrsprachigen Bücherkoffer und erreichen damit rund 1000 Familien.