Hertie Integrationspreis

Wir haben Grund zu feiern! 🎊🎉 Denn wir sind für den diesjährigen Deutschen Integrationspreis der Hertie Stiftung nominiert 😍 Das Tolle ist, dass damit nicht nur unsere Integrationsarbeit Anerkennung findet, sondern on top gibt es spannende Tipps zum Thema Crowdfunding. 👉

Bald mehr dazu hier auf dem Blog!

Hamburg schnackt – Lesen: Schlüssel des Lebens

Hier geht es zum ganzen Artikel, der unter der Rubrik “Hamburg hilft” und “Tatkraft” erschienen ist: “Lesen: Schlüssel des Lebens”

Foto: © coach@school – Hinrich Franck Fotografie

tina Sommer Leseglück – toller Beitrag im aktuellen Juli Heft

Hier geht es zum ganzen Artikel: “Für mich sind Bücher wie Brückenbauer”

Lesen verbindet – Coach@School schafft kleine Bücherwürmer

Toller Artikel in der aktuellen Ausgabe der Hansestyle.

Hier geht es zum ganzen Artikel: “Lesen verbindet”

startsocial-Bundesauswahl 2017/18: coach@school

Bundeskanzlerin Angela Merkel, Schirmherrin von startsocial e.V., und Dr. Dieter Düsedau, Gründer von startsocial e.V., überreichen die startsocial-Urkunde an Kerstin Wiskemann und Bettina Henze von COACH@SCHOOL.

Foto: startsocial e.V./Thomas Effinger

Welttag des Buches

Der Carlsen Verlag spendet Bücher! Toll!

Der Carlsen Verlag spendet 160 tolle Sammelbände für Erstleser!
Dank der großen Bücherspende vom Carlsen Verlag aus Hamburg können wir jedem Schüler, der in diesem Jahr am Projekt „Hamburger Bücherkoffer“ teilgenommen hat, zum Schuljahresende ein eigenes, wertvolles Lesebuch schenken.

Aktion am Welttag des Buches

Eine wundervolle Aktion am “Welttag des Buches”: Die engagierte Kinderbuchautorin Ursel Scheffler und COACH@SCHOOL e.V. schenken jeder Klasse, die am Hamburger Bücherkoffer Projekt teilnimmt, ein Exemplar “Geschichten aus dem Bücherturm“.

Mehr dazu erfahren Sie hier>>

Vielen Dank an das Magazin Hamburger Klönschnack!

Das Stadtmagazin Hamburger Klönschnack lädt seine Mitglieder zugunsten von COACH@SCHOOL ins Hamburger Schulmuseum im September ein. Wir freuen uns sehr auf das Event. Vielen Dank an unseren Beirat Helmut Stieber für die wunderbare Initiative!