Wir wünschen Frohe Weihnachten

Vorlesestudie 2020: Wie wird Vorlesen im Alltag möglich?

Rund 32 Prozent der Eltern in Deutschland lesen ihren Kindern selten oder nie vor – diese Zahl ist seit Jahren konstant. Erstmalig geht die Vorlesestudie 2020 der Frage nach, welche Gründe dahinterstecken. Drei wesentliche Faktoren wurden in der Studie bei der Befragung der Eltern skaliert: 1. wenig Zeit; 2. wenig Bücher, 3. wenig Spaß. “Geschichten müssen zu den Familien kommen, egal ob als Buch oder digital“, fordert Jürgen Kornmann, Leiter Marketing & PR der Deutschen Bahn AG und Beauftragter Leseförderung der Deutsche Bahn Stiftung. „Vorlesestoff sollte im Alltag überall verfügbar sein – attraktiv, unkompliziert, niedrigeschwellig und in möglichst vielen Sprachen. Das erhöht zudem die Wahrscheinlichkeit, dass die Eltern häufiger vorlesen.“

Weiterlesen

Spendenaktion Hamburger Bücherkoffer & Arche Hamburg

Corona – die Kleinsten trifft es oft besonders hart
Einmal spenden – doppelt Gutes tun! Sei dabei, bei der gemeinsamen Spenden-Aktion von Arche und dem Bücherkoffer-Programm. Ab einer Spende von 50,00 € an den Hamburger Bücherkoffer verschenkt coach@school eine Kuschel-Eule an die Arche Hamburg.

Weiterlesen

Es geht wieder los! Wir bringen 148 Koffer zu unseren Schulen

Die Spannung ist groß! Was ist bloß in den tollen, blauen Koffern? Auf dem Foto oben in der Klasse 1d an der Grundschule Hohe Landwehr konnten die SchulanfängerInnen es kaum erwarten, die Schätze aus dem Koffer holen: zwölf Bücher voller Bilder, Geschichten und ganz, ganz vielen Sprachen. Weiterlesen

Ehrung für unsere Schirmherrin: Deutscher Jugendliteraturpreis für Cornelia Funke

Die Schriftstellerin Cornelia Funke hat für ihr literarisches Gesamtwerk den Deutschen Jugendliteraturpreis 2020 erhalten. Die Jury erklärte, Funke beherrsche reale Alltagsgeschichten für Jüngere genauso wie erzählerisch komplexe Abenteuer für Jugendliche.
Weiterlesen

Bücherkoffer Frankfurt

Bildungsdezernat Frankfurt/Main übergibt Bücherkoffer an Grundschulkinder

Frankfurter Kinder sollen unabhängig von ihrer sozialen und kulturellen Herkunft frühzeitig auf ihrem Bildungsweg unterstützt werden. Die Frankfurter Bildungsdezernentin Sylvia Weber (SPD) fördert das erfolgreiche und mehrfach ausgezeichnete Lese- und Integrationsprojekt Frankfurter Bücherkoffer. In diesem Schuljahr erhalten 10 Grundschulen mit 40 interkulturell gemischten Klassen die mehrsprachigen Bücherkoffer und erreichen damit rund 1000 Familien.

Weiterlesen

Erstellung eines Wirkungsgrad- und Skalierungsplanes mit der Auridis Stiftung

In enger Abstimmung mit der Auridis Stiftung wird ein Skalierung- und Businessplan erarbeitet und am 15. Oktober übergeben. Ziel und Wunsch ist eine langjährige Förderung unserer Skalierungsaktivitäten.