1. Vorsitzende / Gründerin (ehrenamtlich)

Kerstin Wiskemann hat nach einem abgeschlossenen BWL-Hochschulstudium für zwei internationale Corporate Branding Agenturen als Beraterin in London gearbeitet. Kunden wie Boehringer Ingelheim, Audi, Boehringer Mannheim, Reemtsma, wurden in Fragen, Identität und Kommunikation betreut. Die Mutter von drei Söhnen führte dann die Pressearbeit in Deutschland für die in London ansässige Firma „Wolf Lins Corporate Branding“. Zuletzt hat Kerstin Wiskemann unter dem Firmennamen „Kerstin Wiskemann Branding & Architecture“ Immobilienfonds im Bereich Branding beraten. Seit über 5 Jahren engagiert sich Kerstin Wiskemann im Hamburger Bildungssystem. Es werden Schulen mit benachteiligten Familien betreut und beraten.

Klicke hier, um Ihren eigenen Text einzufügen